Schnell unterwegs mit großem Knall

Ich startete meinen ersten Einsatz im Seat Leon Supercopa auf dem Norisring für das Racing Team Bonhorst.
Ohne Testtage konnte ich gleich im freien Training und Qualifying überraschend mit dem ohnehin starkem Starterfeld mithalten und reihte mich zwischenzeitlich mit konstanten Zeiten im Mittelfeld auf Platz 12 von 20 Fahrern ein.

Leider hatten wir vom freien Training bis zum Rennen immer wieder mit kleinen Problemen zu kämpfen und konnten somit nicht unser ganzes Potenzial abrufen.

Das erste Rennen wahr leider schon nach Runde18 in der Dutzenteichkehre zu ende.
Wir hatten unsere Bremse zu heiß gefahren, die Bremsflüssigkeit bildete ein großes Luftloch im Bremsdruck sodass ich mit ca.190km/h in die Streckenbegrenzung einschlug.

Dank meinem „HANS“ und die Hohe Sicherheit meines Autos konnte ich ohne Probleme aussteigen.
Ich wahr bis zum Unfall sehr schnell unterwegs und hätte mit meinem Gast-Start und einer guten Position für das Rennen am Sonntag glänzen können.

* Hinweis

Ich bitten um etwas Geduld ..

Meine Seite befindet sich gegenwärtig im Umbau.
Ich bemühe mich, dass alles so schnell wie möglich wieder für meine Leser & Fans zur Verfügung steht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sportsponsoring

Steuern Sparen - Sportsponsoring

Sportsponsoring ist für Unternehmen als alternative Werbeform und zusätzliche Steuerliche absatz möglichkeit in den vergangenen Jahren fast unumgänglich geworden. Für Unternehmen Sponsoring als weiteres Kommunikationselement in die Werbestrategie mit einzubauen ist nicht nur ein Rechenspiel mit positiven ausgang für den Steuerlichen Gewinn.